Weihnachten kann kommen

Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz steht schon, am 21. November wird der Weihnachtsmarkt in Norden eröffnet.

Weihnachtsmarkt (Foto: © Stadt Norden)

Der diesjährige Norder Weihnachtsbaum kommt aus Süderneuland und wurde nach Aufruf zur Baumspende durch die Stadt Norden ausgewählt. Im Oktober hatte die Stadt per Pressemitteilung um Baumspenden der Bürgerinnen und Bürger gebeten. Daraufhin meldeten sich über 50 Interessenten, die ihren Baum spenden wollten. Die Auswahl ist den Mitarbeitern des Fachdienstes Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing nicht leichtgefallen. Voraussetzung war nicht nur ein schöner und hochgewachsener Baum – sondern auch die Zugänglichkeit von der Straße sowie die Möglichkeit des Abtransportes mithilfe von Kran und Tieflader.

Zweieinhalb Stunden hat es insgesamt gedauert bis der Baum gefällt, abtransportiert und wieder aufgestellt wurde. Als der Baum am Marktplatz eintraf, wurde er von der IG Ludgeri begrüßt. Diese organisiert den Weihnachtsmarkt auf dem Norder Marktplatz. Am vergangenen Sonntag konnten dann auch die Holzhütten um den Baum aufgebaut werden.

Am kommenden Freitag wird der Baum noch geschmückt und mit energiesparenden LED-Lichtern ausgestattet. Zur Eröffnung des Norder Weihnachtsmarktes am Montag, 21. November, durch Bürgermeister Florian Eiben, wird der Weihnachtsbaum erstmals in vollem Glanz erstrahlen.

 

Verkehrsbeeinträchtigungen anlässlich des Weihnachtsmarkts

Die Stadt Norden hat auf Antrag des Veranstalters für die Durchführung der Veranstaltung „IG Ludgeri-Weihnachtsmarkt“ in Norden von Donnerstag, d. 17.11.2022, 09:00 Uhr bis Samstag, d. 07.01.2023 nachfolgende verkehrsbeschränkenden bzw. verkehrslenkenden Maßnahmen angeordnet:

1. Der Torfmarkt wird für den Allgemeinverkehr gesperrt

2. Der Taxenstand am Torfmarkt wird in Teilbereichen für die Veranstaltung in Anspruch genommen und daher ebenfalls gesperrt (bis auf zwei Stellplätze)

3. Auf dem WBZ-Parkplatz werden acht Taxenplätze ausgewiesen

4. Die eigentliche Fahrbahn der Straße Am Markt (Mitte) wird für die Belange der Veranstaltung nicht beeinträchtigt.

Weitere für die Sicherheit und Leichtigkeit des Straßenverkehrs notwendige Maßnahmen können jederzeit, auch mündlich, angeordnet werden.

Stichworte , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar