Unfälle unter Alkoholeinfluss, Einbruch in Praxis

Im Polizeibericht aus dem Altkreis Norden geht es u.a. um diverse Unfälle, darunter einige unter Alkoholeinfluss, und einen Einbruch in eine Arztpraxis.

Altkreis Norden (ots) – Von einem AUDI Q5 wird in dem Zeitraum von Freitag, 17.05.2019 bis Freitag 24.05.2019 durch Unbekannt ein Komplettsatz Alufelgen mit Reifen gestohlen. Das Auto stand auf dem Ausstellungsplatz eines Autohauses an der Gewerbestraße. Außerdem entwendeten die Täter von einem weiteren Fahrzeug, einem VW Amarok, die seitlichen Trittbretter. Hinweise dazu nimmt die Polizei Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

Werbung:

Ein silber-/graufarbener Motorroller mit dem grünen Versicherungskennzeichen 894 WJA wurde in der Nacht zu Freitag, 24. Mai durch Unbekannt vor einem Mehrparteienhaus in der Straße Steenbalgen gestohlen. Hinweise dazu nimmt die Polizei Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

Ein 70-jähriger Radfahrer aus Wuppertal befährt am Freitagnachmittag die Nordlandstraße in Norddeich. Im Einmündungsberiech zur Nordmeerstraße bremst er verkehrsbedingt stark ab und kommt dadurch zu Fall. Das Fahrrad war ein Leihrad, die Handhabung dem Rentner noch etwas fremd. Durch den Sturz wird er leicht verletzt und muss vom Rettungsdienst ambulant behandelt werden.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00.40 Uhr ereignete sich auf dem Neuen Weg (Kreisstraße 241) Einmündung Landstraße (Landesstraße 3) ein Unfall mit erheblichem Sachschaden. Der 27-jährige Fahrer eines VW Transporters befuhr den Neuen Weg in Richtung Landesstraße. An der Einmündung geriet er mit dem Fahrzeug auf eine Verkehrsinsel. Dort beschädigte er zwei Verkehrszeichen und fuhr anschließend auf der gegenüberliegenden Straßenseite in dort vorhandene Schutzplanken. Der Transporter wurde total beschädigt. Der aus Hinte stammende Mann verließ zunächst die Unfallstelle, konnte aber später ermittelt werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,60 Promille.

Werbung:

Am frühen Sonntagmorgen, 26. Mai befuhr gegen 03.15 Uhr ein 17-jähriger Mann aus Emden in der Gemeinde Krummhörn mit einem PKW die Uttumer Straße, um anschließend in die Eilsumer Straße abzubiegen. Aufgrund von Alkoholbeeinflussung und überhöhter Geschwindigkeit kam der Mann mit dem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme wurde dann festgestellt, dass der junge Mann ohne Fahrerlaubnis und unter leichtem Alkoholeinfluss den PKW geführt hatte. Er wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntag einen Mercedes in Norden beschädigt. Zwischen 13:15 Uhr und 14 Uhr touchierte der Unbekannte den weißen Mercedes E200, der auf einem Parkstreifen vor einem Hotel an der Hafenstraße abgestellt war. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

Ein Peugeot 307 CC ist am vergangenen Wochenende auf einem Parkplatz in Norden beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 17:40 Uhr an der Beifahrertür. Der Peugeot war an der Straße Zum Inselparkplatz auf dem Parkplatz 2 abgestellt. Der Verursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Werbung:

Unbekannte sind zwischen Samstag und Montag, 27. Mai in eine Arztpraxis in Norden eingebrochen. Die Täter verschafften sich zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 7:25 Uhr, gewaltsam Zutritt zu der Praxis an der Posthalterslohne und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach bisherigem Erkenntnisstand entwendeten sie Bargeld. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

Zu Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer ist es am Montagnachmittag in Norden gekommen. Ein 23 Jahre alter Mann aus Norden fuhr mit seinem Ford Fiesta gegen 14:50 Uhr auf der Osterstraße in Richtung Bundesstraße. Hinter ihm fuhr ein 18 Jahre alter Motorradfahrer aus Leezdorf. Als der Ford-Fahrer verkehrsbedingt abbremste, bemerkte dies der Motorradfahrer offenbar zu spät. Der 18-Jährige fuhr auf den Ford auf und stürzte. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

In der Alleestraße in Norden sind am Dienstag, 28. Mai zwei Autos zusammengestoßen. Ein weißer Citroen Jumpy und ein grauer Toyota Auris waren gegen 10:20 Uhr auf der Alleestraße in Richtung stadtauswärts unterwegs, als es zum Zusammenstoß kam. Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Werbung:

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar