Neueröffnung des Lidl in Norden

Die Lidl-Filiale im Norder Gewerbegebiet wird nach einem umfangreichen Umbau am 17. Januar wieder eröffnet.

Die Lidl-Filiale im Norder Gewerbegebiet wird nach einem umfangreichen Umbau am 17. Januar wieder eröffnet.

Attraktive Einkaufsbedingungen in einer modernen Einkaufsstätte will Lidl seinen Kunden bieten. Daher wird die Filiale in Norden, Gewerbestraße 14, derzeit komplett umgestaltet und empfängt die Kunden ab 17. Januar mit einem neuen Filialauftritt. Bei der Neugestaltung geht Lidl auf die Wünsche und Einkaufsgewohnheiten der Kunden ein und richtet die Filiale komplett entlang der Kundenbedürfnisse aus. „Diese Filiale gibt es bereits seit 23 Jahren und viele Kunden kaufen regelmäßig bei uns ein“, sagt Lidl-Verkaufsleiterin Ann-Kathrin Hilscher. „Daher freuen wir uns umso mehr, die Kunden in der neu gestalteten Filiale begrüßen zu dürfen – in moderner Optik und mit neuem Filialauftritt.“

 

Optimierte Warenpräsentation

Mit dem neuen Filialauftritt soll der Einkauf bei Lidl noch einfacher, intuitiver und angenehmer werden. Insbesondere das Frischesortiment mit Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch und Molkereiprodukten erhält mehr Fläche in der Filiale. Auf diese Weise kann Lidl den Kunden eine noch größere Auswahl an frischen Qualitätsprodukten anbieten.

Neue, moderne Regale und Kühlmöbel sorgen für eine übersichtliche Präsentation der Produkte. Bei der Anordnung der verschiedenen Produktgruppen in der Filiale hat sich Lidl an den Einkaufsgewohnheiten der Kunden ausgerichtet. Zur schnellen und einfachen Orientierung in der Filiale ist zur Kennzeichnung der Produktkategorien eine eindeutige Beschilderung oberhalb der Regale angebracht. Im ganzen Filialinnenraum setzt Lidl beim neuen Filialauftritt verstärkt auf hochwertige Materialien, um den Kunden eine attraktive Einkaufsumgebung zu bieten und die Produkte bestmöglich zu präsentieren.

Stichworte , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Redaktion NOR-A

Hier schreibt die Redaktion von NOR-A, bestehend aus Arne Fiebig (af), Georg Frost (gf), Timo Schneider (ts) und Lisa de Vries (lv).

Schreiben Sie einen Kommentar