Osterstraße kurzzeitig gesperrt

Wegen der Sperrung der Osterstraße (Innenstadt) kommt es in Norden zu Verkehrsbeschränkungen am 29.10.2021 für zwei Stunden am Vormittag.

Am Freitag, 29.10.2021, ist es erforderlich, die Osterstraße in der Innenstadt im Bereich zwischen der Einmündung „Am Markt“ (neben dem Gebäude der „Schwanenapotheke“) und Haus Nr. 147 („Müller“) für den Kraftfahrzeugverkehr voll zu sperren. Die Sperrung wird lediglich zwischen 9.00 Uhr und 11.00 Uhr erfolgen.

Es befindet sich weiter östlich in der Osterstraße (K 242) gegenüber der Einmündung der Straße „Große Hinterlohne“ eine Baustelle bei Osterstraße Nummer 19, für die an diesem Tag Beton geliefert wird. Da die Osterstraße K242 für diese Beton-Lieferung halbseitig gesperrt werden muss, ist es notwendig, den Gegenverkehr an dieser engen und unübersichtlichen Stelle einzuschränken bzw. ganz auszuschließen. Damit einhergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen sind leider unumgänglich.

 

Änderung der Verkehrsführung: Anlieger und Geschäftsinhaber werden gebeten, Ihre Lieferanten auf die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen und die geänderte Verkehrsführung hinzuweisen.

Die Vollsperrung der Osterstraße mit der geänderten Verkehrsführung wird spätestens nach 2 Stunden (gegen 11.00 Uhr) wieder aufgehoben werden können. Einen genauen Zeitpunkt, wann die Arbeiten beendet sein werden, kann nicht im Voraus bestimmt werden.

Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Stadt Norden, Verkehrsbehörde, Am Markt 39, 26506 Norden, Tel.: 04931 – 923 304.

Stichworte , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar