Musik der Empfindsamkeit in Bargebur

Musik der Empfindsamkeit mit Oboe und Orgelpositiv: Am 11.9. ist das „Barockensemble CONCERT ROYALE Köln“ zu Gast in der Bargeburer Kirche in Norden.

Am Samstag, dem 11. September um 19.30 Uhr lädt die – Kultur im Bürgerhaus – im Rahmen ihrer Reihe „Kultur im Bürgerhaus zu Gast in ….“ zu einem Konzert in der Bargeburer Kirche ein. Zu Gast ist das „Barockensemble CONCERT ROYALE Köln“ mit Karla Schröter, Oboe und Willi Kronenberg, Orgelpositiv.

Unter dem Motto „Musik der Empfindsamkeit“ stehen Werke aus der Zeit zwischen Barock und Klassik auf dem Programm. Die aufgeführten Werke von Johann Wilhelm Hertel sind original für die Kammerorgel Friedrichs des Frommen, komponiert worden und in ihrer Besetzung einzigartig. Weitere selten zu hörende Werke für Oboe, wie die Sonate von Gottfried August Homilius, sowie unbekanntere für Orgel solo von Bach, Mozart und Pescetti runden das Programm ab.

CONCERT ROYAL wurde 1987 von der Oboistin und Cembalistin Karla Schröter gegründet. Der Name des Ensembles, das zur Zeit seiner Gründung einen Schwerpunkt auf die Interpretation französischer Barockmusik gelegt hatte, leitet sich ab von F. Couperins Sammlung der „Concerts Royeaux“. Erstmalige Wiederaufführung von Werken des 18. Jahrhunderts im kammermusikalischen, orchestralen und oratorischen Bereich sind eine Spezialität dieses Ensembles.

Das Ensemble veröffentlichte zahlreiche CD´s. Die 2010 erschienene Gesamteinspielung der 12 Sonaten für Oboe und Basso continuo von William Babell wurde von Kulturradio Berlin mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die Einspielung mit Bläserkammermusik von Johann Wilhelm Hertel wurde 2015 mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet wird wie auch 2016 die neueste CD mit Werken des zu Unrecht völlig unbekannten Bach-Zeitgenossen Johann Georg Linike als erste CD-Einspielung mit Musik dieses Komponisten überhaupt.

Musik der Empfindsamkeit mit Oboe und Orgelpositiv: Am 11.9. ist das „Barockensemble CONCERT ROYALE Köln“ zu Gast in der Bargeburer Kirche in Norden.

Karla Schröter studierte zunächst Orgel und Cembalo in Freiburg, Stuttgart und Amsterdam (Ton Koopman), bevor sie eine intensive Ausbildung auf historischen Oboen-Instrumenten begann. Ihre umfangreiche kammermusikalische Erfahrung beruht auf langjähriger Praxis auf diesem Gebiet in unterschiedlichsten Besetzungen und Formationen. Durch ihre Forschungstätigkeit in Bibliotheken im In- und Ausland können die Programme von CONCERT ROYAL Köln mit immer wieder neuen, noch unbekannten Glanzlichtern im Bereich der Kammermusik aber auch des Oratoriums und der Oper aufwarten.

Gefördert wird die Veranstaltung mit Mitteln des Landes Niedersachsen auf Beschluss des Niedersächsischen Landtages (Niedersachsen dreht auf) und der Sparkassenstiftung Aurich- Norden. Karten für 15,00 € sind erhältlich bei der Bürgerstiftung unter 0151/21105147, per Email unter kultur@buergerhaus-norden.de, auf der Homepage www.buergerstiftung-norden.de, im SKN-Kundenzentrum (Neuer Weg 33, Norden) oder an der Abendkasse.

Veranstaltungsort: Bargeburer Kirche, Kirchpfad 1, 26506 Norden

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Stichworte , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar