Neubürgerbegrüßung entfällt

Die traditionelle Neubürgerbegrüßung der Stadt Norden fällt 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ersatzlos aus.

Die Stadt Norden lädt jedes Jahr alle Neuzugezogenen ein zur Neubürgerbegrüßung in der KVHS Norden. (Foto: gf / cc-by-sa)

Die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten im europäischen Ausland steigt stark an und auch in Deutschland sind weiterhin steigende Corona-Zahlen zu verzeichnen. Um eine weitere Ausbreitung einzudämmen, müssen soziale Kontakte weitgehend eingeschränkt und größere Menschenansammlungen vermieden werden. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Pandemie hat die Stadt Norden entschieden, die am 12. November 2020 geplante Neubürgerbegrüßung der Stadt Norden abzusagen.

Bei der Veranstaltung in der ohnehin infektiösen Herbstzeit könnte ein ausreichender Abstand zwischen den Gästen und das Einhalten der Hygienevorschriften nicht gewährleistet werden. Daher sieht die Stadt Norden in diesem Jahr aus Vorsichtsgründen und zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger von der Veranstaltung der Neubürgerbegrüßung ab. Die Stadt Norden bittet um Verständnis für diese Entscheidung.

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar