Herbsturlaub auf der Insel?

Lichtblick im Herbst und Winter: Im Altkreis Norden locken Kurztrips auf die Ostfriesischen Inseln.

Ein denkwürdiges Jahr neigt sich langsam dem Ende. Wer sich noch einmal etwas gönnen möchte, für den hat die Ostfriesische Inseln GmbH die schönsten Angebote zusammengetragen.

Juist: kreativ, entschleunigend, heilend

Nachhaltigkeit und Entspannung: Dafür steht die Nordseeinsel Juist. (Foto: © juist.de)

Wer sich in Achtsamkeit üben und zur Ruhe kommen möchte, ist auf der autofreien Insel Juist genau richtig. Das Angebot „Juister Achtsamkeitstage“ bietet Achtsamkeitscoachings, Vorträge und Morgen- sowie Nachmittagskurse ab 205 Euro pro Person. Das Arrangement „Inselromantik“ beinhaltet neben zwei Übernachtungen mit Halbpension im Vier-Sterne-Hotel „Pabst“ die Nutzung des Spa- und Wellnessbereiches mit Saunen, Tecaldarium, Dampfbad, Erlebnisduschen, Indoor-Pool, Ruheraum und Sonnendeck, buchbar ab 250 Euro pro Person. Juist bietet zudem das Arrangement „Malkurs“ an: fünf Übernachtungen inklusive Halbpension, ein Malkurs mit Ingelore Kreienborg inklusive Exkursion und Kursmaterial ab 1.175 Euro pro Person.

Norderney: natürlich, aktiv, maritim

„Kleine Entdeckerreise“ nennt die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln das ganzjährig buchbare Angebot, das Gästen die Schönheit der Insel in all ihren Facetten zeigt. Dazu gehören fünf Übernachtungen inklusive Frühstück. Leihfahrräder, Rad- und Wanderkarte sowie die NordnerneyCard machen aus den Reisenden schnell Entdeckerinnen und Entdecker. Die „Kleine Entdeckerreise“ ist 14 Tage vor Anreise ab 345 Euro pro Person buchbar.

Das Angebot „Thalasso Woche“ bringt Reisenden die Wellness- sowie medizinische Behandlungsmethode „Thalasso“ näher. Es beinhaltet zwei Meerwasserbäder, eine original Norderneyer Schlick-Körperpackung, eine Algenpackung, ein Meersalz-Ganzkörper-Peeling sowie drei Massagen und kostet ab 565 Euro pro Person. Neben den Angeboten „Kleine Entdeckerreise“ und „Thalasso Woche“ ist das Angebot „Natürlich Norderney“ ab 428 Euro pro Person buchbar.

Baltrum: schlemmen, erfrischen, entspannen

Wem Silvester zu Hause zu turbulent ist, der sollte über einen Besuch auf der kleinsten der Ostfriesischen Inseln nachdenken. Das Angebot „Jahreswechsel“ verspricht einen entschleunigenden und leckeren Start in das neue Jahr. Es beinhaltet sechs Nächte im Doppelzimmer der Pension „Haus Elfriede“ mit Habpension und einem Silvestergrillen mit Glühwein und Punsch. Buchbar vom 27.12.2020 bis 02.01.2021 ab 624 Euro pro Person.

Mehr Informationen unter www.ostfriesische-inseln.de/Angebote

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar