„Kontinent Sieben“ vorbei

Am 15. September findet die Finissage mit einem Rundgang durch die Ausstellung von Bodo Rott im Kunsthaus Norden statt.

Selbstporträt des Künstlers Bodo Rott in seinem Atelier.

Am Sonntag, den 15. September endet im Kunsthaus Norden die Ausstellung „Kontinent Sieben“ mit Malerei, Zeichnung und Druckgrafik von Bodo Rott.  Zu diesem Anlass lädt der Kunstverein Norden für 11:30 Uhr zu einer kleinen „Finissage“ mit Rundgang durch die Ausstellung ein. Der in Berlin ansässige Künstler wird dabei seine komplexen Bildwelten erläutern und Einblicke in seine Arbeitsweisen geben.  Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung „Kontinent Sieben“ mit Werken von Bodo Rott ist noch zu sehen bis zum 15. September im Kunsthaus Norden, Große Neustr. 13. Öffnungszeiten: Di-Fr 15-18 Uhr | Sa/So/feiertags 11-13 Uhr.

Stichworte: , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar