Tag der Seenotretter 2019

Die DGzRS lädt zum Tag der Seenotretter an der ostfriesischen Nordsee ein. Seit 20 Jahren Open Ship auf den Rettungsstationen am letzten Juli-Wochenende.

Einmal einen Seenotrettungskreuzer besichtigen? Einen Blick in den Maschinenraum werfen? Oder auf einem Seenotrettungsboot mitfahren? Das alles ist am Tag der Seenotretter an Nord- und Ostsee auf vielen Stationen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) möglich. Die von der DGzRS ins Leben gerufene maritime Veranstaltung für die ganze Familie findet in diesem Jahr am Sonntag, 28. Juli 2019, statt – bereits zum 21. Mal.

 

Seenotretter erleben

Rund um die Uhr, bei jedem Wetter, sind die Seenotretter der DGzRS in den deutschen Gebieten von Nord- und Ostsee einsatzbereit. Die meisten ihrer mehr als 2.000 Einsätze pro Jahr finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt – bei „Nacht und Nebel“, weit draußen auf See.

Umso beliebter ist der Tag der Seenotretter bei den Besuchern, um mit den überwiegend freiwilligen Rettungsmännern und -frauen ins Gespräch zu kommen. Immer am letzten Sonntag im Juli sind viele Urlauber, Tagesgäste, Küstenbewohner und Insulaner bereits seit vielen Jahren Stammgäste der maritimen Veranstaltung.

Vorführungen und Mitfahrten mit den Rettungseinheiten der DGzRS gehören zu den Höhepunkten am Tag der Seenotretter auf den Stationen an Nord- und Ostsee. Seit 20 Jahren ist der letzte Sonntag im Juli für Tausende von Besuchern ein fester Termin. (Foto: Die Seenotretter – DGzRS)

Im Mittelpunkt stehen Rettungsdemonstrationen und Besichtigungen der Seenotrettungskreuzer und -boote. Die Besatzungen berichten aus erster Hand von ihrer häufig gefahrvollen Arbeit. Die Besucher können sich selbst ein Bild von der Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Seenotretter machen.

Mancherorts runden historische Rettungseinheiten, Modellboote, Musik und Filme, Speisen und Getränke das Programm für Kinder und Erwachsene ab. Die Seenotretter freuen sich auf den Gedankenaustausch und viele neue Kontakte am 28. Juli 2019.

 

Tag der Seenotretter im Altkreis Norden

Juist (11 bis 17 Uhr)
• Open Ship auf dem Seenotrettungsboot HANS DITTMER
• Begrüßungsfahrten für neue Förderer

 

Norddeich (bereits am 27. Juli! 11 bis 18 Uhr)
• Open Ship auf dem Seenotrettungsboot WILMA SIKORSKI
• Seenotrettungsübungen
• Shantychöre

 

Norderney (bereits 27. Juli!, 11 bis 17 Uhr)
• Open Ship auf dem Seenotrettungskreuzer EUGEN
• Seenotrettungsübungen im Hafen am Vormittag und am Nachmittag

 

Baltrum (14 bis 17 Uhr)
• Open Ship auf dem Seenotrettungsboot ELLI HOFFMANN-RÖSER
• Begrüßungsfahrten für neue Förderer

 

Langeoog (gemeinsam mit Norderney, 11 bis 18 Uhr)
• Open Ship auf dem Seenotrettungsboot SECRETARIUS und dem Seenotrettungskreuzer EUGEN (am Nachmittag)
• Seenotrettungsübung mit EUGEN, SECRETARIUS und den Fähren der Langeoog-Linie
• Begrüßungsfahrten für neue Förderer

 

Ausführliche Informationen zu den teilnehmenden Stationen unter:

www.seenotretter.de/aktionen/tag-der-seenotretter

Stichworte: , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar