„Teatime“ im Teemuseum

Der Kabarettist Thommi Baake aus Hannover tritt am 3. März mit Geschichten und Liedern über den Tee im Rummel des Alten Rathauses in Norden auf.

Der Kabarettist Thommi Baake ist am 3. März mit seinem Programm „Thommis TeaTime“ im Ostfriesischen Teemuseum Norden zu Gast.

Kabarettist und Schauspieler Thommi Baake aus Hannover ist erneut zu Gast im Ostfriesischen Teemuseum. Mit seiner zweiten „Teatime“ tritt er am Sonntag, den 03. März, um 15.30 Uhr, mit neuen Geschichten und Liedern im Rummel des Alten Rathauses auf und erzählt, spricht, singt und philosophiert wieder über das zweitbeliebteste Getränk der Welt, über Tee! Natürlich beruht alles auf Fakten, dennoch überwiegen seine charmanten Flunkereien zum Beispiel über eine Liebesgeschichte, die sich romantisch bei der Ostfriesischen Teeolympiade entwickelt, oder über eine Liaison, die bei einem russischen Karawanentee in einer Jurte beginnt. Thommi Baake nimmt seine Gäste mit auf eine Reise durch die ganze Tee-Welt und erklärt, flunkernd natürlich, zahlreiche Teebegriffe. Ein Quiz, Zitate und Lieder runden diesen gemütlichen und romantischen Teenachmittag ab.

 

Zu schön, um wahr zu sein

„Bei einigen von Thommis Tee-Flunkergeschichten wünschte man, sie wären wahr. Und wer weiß, vielleicht trinkt die Queen ja doch einmal im Monat diesen besonderen Beuteltee“, kommentiert Dr. Matthias Stenger, Leiter des Ostfriesischen Teemuseums, die ausverkaufte Vorstellung im letzten Jahr.

Die Gäste dürfen sich zudem auf eine Teetafel mit echtem Ostfriesentee und Krintstuut freuen. Der Eintritt beträgt 14,00 € inklusive Teetafel, für Mitglieder der Museumsvereine beträgt der Eintritt 12,00 €.

Anmeldung und Kartenreservierung unter Tel. 04931-12100 oder per Mail an info@teemuseum.de.

Stichworte: , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar