Trafo und Lieferwagen in Flammen

Die Feuerwehr Norden musste am Sonntag einen Trafobrand in Ostermarsch löschen, am Montag ging ein Paketlieferwagen in Flammen auf.

Trafostation einer Windenergieanlage am Steinweg geriet in Brand. (Foto: T. Frodermann)

Am Sonntagnachmittag, 27. Mai geriet die Trafostation einer Windenergieanlage am Steinweg im Ortsteil Ostermarsch in Brand. Die Rauchsäule war bereits auf der Anfahrt vom Hilfeleistungszentrum weithin sichtbar. Die Einsatzstelle war nur über einen Schotterweg zu erreichen. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz bekämpfte das Feuer erfolgreich unter Vornahme eines Mittelschaumrohres, kurze Zeit später war das Feuer gelöscht.

Neben der Feuerwehr mit vier Fahrzeugen war auch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Norden sowie ein Fahrzeug des Energieversorgers EWE vor Ort. (Text: U. Bents)

Pakete fangen in Lieferwagen Feuer

Die Freiwillige Feuerwehr Norden hat Montagvormittag, 28. Mai das Zustellfahrzeug eines Paketboten gelöscht. Das Fahrzeug hatte der Fahrer In der Gnurre, unweit des Einkaufkaufzentrums Norder Tor, abgestellt.

Während der Bote in dem Einkaufszentrum Lieferungen zustellte, bemerkte gegen 11.50 Uhr ein Passant, wie aus dem Frachtraum des Lieferwagens Qualm drang. Noch bevor der Fahrer zurückkehrte, hatte der Passant die Feuerwehr alarmiert. Da der Paketbote den Einsatzkräften mitteilte, dass er unter anderem auch Kohlensäurezylinder, also kleine Druckgasbehälter für Wassersprudler geladen hatte, gingen die Feuerwehrleute mit besonderer Vorsicht vor. Vier Atemschutzgeräteträger räumten die zahlreich geladenen Versandstücke aus und löschten diese. Nach wenigen Minuten war das Feuer aus.

Pakete im Zustellfahrzeug fingen Feuer. (Foto: T. Weege)

An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei beschlagnahmte die Fracht zur Brandursachenermittlung. Den Fahrer trifft nach jetzigen Erkenntnissen keine Schuld an dem Brand. Dennoch droht dem Mann ein Bußgeld, da er sein Fahrzeug in einer ausgewiesenen Feuerwehrzufahrt geparkt hatte. Dort gilt absolutes Halteverbot.

(Freiwillige Feuerwehr Norden – Team Medienbetreuung & Einsatzdokumentation, Thomas Weege)

Stichworte , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar