„Friesische Herrlichkeit“

Der Auricher Autor Lothar Englert liest am 13. Dezember im Ostfriesischen Teemuseum Norden aus seinem neuen Roman „Friesische Herrlichkeit“.

Lothar Englert liest am Sonntag, 2. November im Leezder Kufo (Am Sandkasten 69, 26529 Leezdorf) ab 11.00 Uhr aus seinem Bestseller-Roman „Friesische Freiheit“. (Foto: Leezder Kufo)Der Auricher Autor Lothar Englert macht am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr, Station im Ostfriesischen Teemuseum Norden, Am Markt 36, und liest aus seinem neuen Roman „Friesische Herrlichkeit“, dem Fortsetzungsroman zu „Friesische Freiheit“.

Englert nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in das Ostfriesland zur Mitte des 15. Jahrhunderts und taucht in das Leben der Geschlechter tom Brok, tom Diek, Ukena und Cirksena ein: Die Schlacht auf den Wilden Äckern ist Geschichte, und das Geschlecht der tom Brok besiegt, aber damit endet der Streit um das Land keineswegs. Zu scharf und unversöhnlich sind die Gegensätze zwischen den künftigen Herren. Die Cirksena sind auf dem Weg nach oben, Focko Ukena kann sie nicht mehr stoppen. Im Gegenteil, er muss um sein eigenes Überleben fürchten. Der Harlinger Magnus tom Diek ist in einer Zwickmühle. Soll er weiter Handel treiben und seinen Reichtum mehren, vielleicht sogar nach Bremen gehen? Oder muss er im Land bleiben und kämpfen? Und wie entscheidet sich sein Sohn Enno? Bewahrt er das Erbe der tom Diek, oder schlägt er sich auf die Seite der Cirksena?

Eintritt: 5,00 €, Mitglieder 4,00 €

Stichworte: , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar