Stunde der Gartenvögel 2016

An Pfingsten startet die nächste Mitmachaktion des NABU auch in Ostfriesland: Zählen Sie die Gartenvögel!

Ostfriesland – Zu einer Zählaktion für Groß und Klein laden NABU und NAJU ein: Vom 13. bis 15. Mai sind Naturfreunde in ganz Deutschland aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.

In diesem Jahr an Pfingsten, vom 13. bis 15. Mai, findet zum zwölften Mal die bundesweite „Stunde der Gartenvögel“ statt. Vogel- und Naturfreunde werden auch in Ostfriesland dazu aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und dem NABU zu melden.

 

Mitmachen und Gewinnen

Große Vorkenntnisse außer dem Interesse an der Vogelwelt sind für eine Teilnahme nicht nötig. Wer nicht sicher ist, ob er alle Vögel erkennt, kann einen Spickzettel zu Rate ziehen. Die praktische bebilderte Zählhilfe gibt es unter www.stunde-der-gartenvoegel.de.

So können Sie teilnehmen: Von einem ruhigen Plätzchen aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die man im Laufe einer Stunde gleichzeitig beobachten kann. Die Beobachtungen können per Post, Telefon (kostenlose Rufnummer am Samstag 14. und Sonntag 15. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr: 0800-1157-115) gemeldet oder einfach per Internet unter www.NABU-niedersachsen.de (das online-Meldeformular wird am 13. Mai freigeschaltet) online registriert werden. Außerdem steht eine reich bebilderten App “NABU-Vogelführer” inklusive Meldefunktion zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

Unmittelbar nach der Eingabe werden die Daten auf interaktiven Karten online landes- dargestellt. Auch die Ergebnisse der Vorjahre sind so jederzeit abrufbar. Den Teilnehmern winken auch in diesem Jahr attraktive Preise. Meldeschluss ist Montag, 23. Mai 2016.

Wer Teilnahmeblätter mit farbigen Abbildungen der 12 häufigsten Gartenvögel und einen Vogelführer anfordern möchte, schickt bitte einen fünf-Euro-Schein an den NABU Niedersachsen, Stichwort ‚Gartenvögel‘, Alleestr. 36, 30167 Hannover.

 

Kinder entdecken den Frühling (Foto: NAJU | Franz Fender)

Kinder entdecken den Frühling (Foto: NAJU | Franz Fender)

Schulstunde der Gartenvögel

Für kleine Vogelexperten hat die NAJU die „Schulstunde der Gartenvögel“ (9. bis 13. Mai) ins Leben gerufen. Bereits zum zweiten Mail können Kitas und Grundschulen die NAJU-Gartenvogel- Rallye mit der NABU-Mitmachaktion “Stunde der Gartenvögel“ kombinieren. Aber auch interessierte Eltern und andere Kindergruppen können mitmachen, z. B. bei einer Geburtstagsfeier.

Die Gartenvogel-Rallye der NAJU richtet sich an Kinder der Klassen 1 bis 4 und bringt ihnen die heimischen Lebensräume der Vögel näher. An verschiedenen Stationen können die Kinder ihre Schnelligkeit, Geduld, Geschicklichkeit und ihren Grips unter Beweis stellen. In einem 24-seitigen Begleitheft werden pro Station je eine Aktionsidee für die 1.-2. Klasse und eine für die 3.-4. Klasse beschrieben. Darüber hinaus gibt es Tipps und Tricks für die Vogelbeobachtung, ein 1×1 des Vogelwissens und vieles mehr.

Das Aktionspaket zur Schulstunde kann gegen Einsendung eines fünf Euro-Scheins an NABU Niedersachsen, Stichwort ‚Schulstunde‘, Alleestr. 36, 30167 Hannover bestellt werden. Es enthält:

  • die Anleitung zur Gartenvogel-Rallye,
  • das NAJU „Vogelbüchlein für die Hosentasche“ im Klassensatz von 30 Stück,
  • den Flyer mit Meldebogen,
  • ein NABU Poster mit den zehn häufigsten Gartenvögeln.
Stichworte: , , , , , , . Bookmark the permalink.

Presseverteiler

Über dieses Konto werden Pressemitteilungen veröffentlicht, die NOR-A per E-Mail erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar